Aufgaben der Schulkonferenz:
Sie hat Entscheidungs- und Anhörungsrechte, die in den § 129 +130 HSchG festgelegt sind.

Anzuhören ist sie:

  • vor der endgültigen Beauftragung des Schulleiters
  • vor der Einrichtung eines Schulversuches
  • vor Entscheidungen über die Schulorganisation
  • vor wichtigen Entscheidungen des Schulträgers über Schulbeförderung und Schulwegsicherung
  • bei Erweiterung, Teilung, Schließung von Klassen
  • bei Angebot einer Vorklasse, Sprachheilklasse, etc.
  • bei großen baulichen Maßnahmen
  • bei Namensgebung der Schule

Zu entscheiden hat sie:

  • über das Schulprogramm
  • über Grundsätze über die Einrichtung und den Umfang freiwilliger Unterrichts- und Betreuungsangebote
  • über den Verzicht auf Ziffernnoten
  • über Grundsätze für Hausaufgaben und Klassenarbeiten
  • über Grundsätze für die Mitarbeit von anderen Personen im Unterricht
  • über den schuleigenen Haushalt
  • über die Schulordnung

 

Wahl zur Schulkonferenz für die Zeit von Oktober 2019
bis Oktober 2021

Aus de r Lehrerschaft wurden am 18. September 2019 gewählt:

Mitgliedern:

Althen, Louisa
Klös, Ulrike
Kretschmer, Anja
Langemeyer, Daniel
Ungewiß, Andrea

 Vertreter:

Hedderich,  Kerstin;  Sonntag, Nicole; Umbach, Barbara

Aus der Elternschaft wurden am 19. September 2019 gewählt:

Mitglieder
Hofmann, Ina Klasse 3b
Gantenbrink, Claudia Klasse 4d
Braun, Martin Klasse 1b
Metzger, Sina Klasse 2b
Laudt, Ginetta Klasse 4b

Vertreter

Leismann, Kathy Klasse 3d