Stundenplanänderung zum 30.10.2020

Angesichts der gestiegenen Infektionszahlen im Lahn-Dill-Kreis, erfolgt auf Anordnung des Lahn-Dill-Kreises und des Staatlichen Schulamtes Lahn-Dill/Limburg Weilburg eine Stundenplanänderung.

Der Unterricht findet nur noch im Klassenverband und mit möglichst wenigen Lehrkräften statt. Eine Durchmischung mit anderen Klassen und Gruppen ist zu vermeiden. Arbeitsgemeinschaften, Förder­unterricht und Sport müssen leider entfallen.

Ab Freitag, 30.10.2020 gilt:

Alle Klassen 1 und 2 haben täglich von der 1.-4. Stunde Unterricht.

Alle Klassen 3 und 4 haben täglich von der 1.-5. Stunde Unterricht.

Der flexible Schulanfang bleibt bestehen. Die Kinder können ab 7.40 bis 8.00 Uhr direkt in den Klassen­raum kommen und werden dort betreut. Die regulären Pausenzeiten werden ausgesetzt. Um Kontakte zur reduzieren, gestalten die Klassen ihre Pausen individuell.

Auf dem Schulgelände besteht weiterhin, mit Ausnahme des Unterrichtes, Maskenpflicht. Alle sonsti­gen Hygienemaßnahmen werden weiterhin eingehalten. Eltern dürfen das Schulgelände nur in dringenden Fällen betreten.

Sollte jemand aus ihrer Familie in Quarantäne sein oder auf das Ergebnis eines Corona-Tests warten, bitten wir Sie dringend, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken! Bitte nehmen Sie in diesem Fall umge­hend Kontakt mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer oder der Schulleitung auf.

Wir sind optimistisch, dass wir auch diese neue Phase gemeinsam in Ruhe meistern werden!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kempf